Servicerufnummern:
Telefon: 0381 - 63 74 99 - 0
Notdienst: 01525 - 66 09 44 5 Oktober bis April

Erweiterungsbau für das Institut für Niedertemperatur- Plasmaphysik Greifswald

Erweiterungsbau für das Institut für Niedertemperatur- Plasmaphysik Greifswald

Auftraggeber: Institut für Niedertemperatur- Plasmaphysik e.V. (INP)
Planungsbüro: INROS- Lackner AG, Rostock

Bauvorhaben: Erweiterungsbau

Gewerke: Technische Gebäudeausrüstung (Lph. 2-8)
Wertumfang: 3,5 Mio. EUR
Fertigstellung in 2010
_______________________________________________________

Kurzbeschreibung der Leistungen:

Auf dem Gelände des Biotechnikums und des INP wurde
ein Erweiterungsbau errichtet. Beim Erweiterungsbau
handelt es sich um einen 3-geschossigen, nicht unterkellerten
Baukörper mit aufgesetztem Staffelgeschoss
(Technikgeschoss). Zum überwiegenden Teil befinden
sich im Gebäude als Hauptnutzflächen Laborarbeitsplätze
mit zugeordneten Vorbereitungs-, Auswertungs- und
Funktionsräumen.

Die Planung und Realisierung der Technischen Gebäudeausrüstung
wurde in sehr kurzer Zeit bis zur Übergabe an
den Nutzer umgesetzt. Besondere Anforderungen waren
die geforderte Flexibilität der technischen Anlagen
im Laborbereich des Erdgeschoss und die Integration in
den vorhandenen Mediensysteme.