Umwelttechnik Bornemann

“Wir bündeln Naturkräfte!”

Sporthalle Stephan- Jantzen- Ring in Rostock

Auftraggeber: Hansestadt Rostock, RGS mbH
Planungsbüro: INROS- Lackner AG, Rostock

Bauvorhaben: Sanierung der Sporthalle Stephan- Jantzen- Ring

Gewerke: Heizung, Sanitär, Lüftung
Wertumfang: ca. 250.000,00 Euro
Fertigstellung in 2008


Kurzbeschreibung der Leistungen:

Es wurde eine Fernwärmestation mit 90 KW Heizleistung sowie einem Speicher- Lade- System für die Warmwasserversorgung installiert. Die Wärmeverteilung erfolgt über 1000 qm Sportbodenheizung, 100 qm Fußbodenheizung, statische Heizflächen sowie einer zentralen Lüftungsanlage mit einem Luftvolumenstrom von 9.000 cbm/h.
Die Sanitärausstattung wurde an die Erfordernisse der Sportstättenrichtlinie angepasst.